1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einreise von Cubanern

Dieses Thema im Forum "Einfuhr | Import" wurde erstellt von osso, 29 Apr. 2013.

  1. osso

    osso Nutzer

    7
    1
    3
    19 Nov. 2011
    Meine frage ..müssen Cubaner für mitgebrachte güter, zum beischpiel Fahrad, kosmetik,zoll bezahlen mir wurde gesagt das bei der einreise die hälfte des neuwerts in cuba zu zahlen ist ???? wer hat erfahrung Gruß osso.:(:(:confused::confused:
     
  2. falko1602

    falko1602 Gesperrt

    1.507
    160
    63
    6 Okt. 2011
    Hallo, klar zahlen sie Einfuhrzoll wie jeder andere auch.
    Teilweise in CUP, teilweise in CUC kommt drauf an ob
    sie die PRE haben.
    falko
     
  3. osso

    osso Nutzer

    7
    1
    3
    19 Nov. 2011
    ok,meine frage ist wiefiel , neuwert 150,00 € fahrad, gesamtwert der eingefürten güter 300,00 € wieviel prozent muß man bezahlen,
     
  4. Moskito

    Moskito Erfahrener Nutzer

    173
    41
    0
    17 März 2013
    Grob gesagt sieht es so aus:

    Eigenbedarf: kein Zoll, muss wieder ausgeführt werden
    Geschenke (50-250 CUC): 100% des Neuwertes als Zoll zu entrichten

    Dies gilt für Touristen und soviel ich weiß auch für im Ausland lebende Kubaner (PRE)
    Kubaner die nur auf Urlaub waren, also ihren Wohnsitz in Kuba haben, konnten die Zollgebühren (1:1 ?) in moneda nacional bezahlen.

    Hier noch ein link, vielleicht findest du dort präzisere Antworten:

    http://www.aduana.co.cu/index.php?lang=es
     
  5. osso

    osso Nutzer

    7
    1
    3
    19 Nov. 2011
    Danke Moskito, das ist eine antwort die weiterhilft.....das wird ein teures fahrrad
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen