1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einladung

Dieses Thema im Forum "Stellt Euch bitte kurz vor" wurde erstellt von Isabel León Rivero, 6 März 2017.

  1. Isabel León Rivero

    Isabel León Rivero Nutzer

    21
    2
    3
    5 März 2017
    danke dir du hilfst mir wirklich unglaublich weiter gerade :)
     
    Havannastyle gefällt das.
  2. Isabel León Rivero

    Isabel León Rivero Nutzer

    21
    2
    3
    5 März 2017
    Und in diesem kurzen Begleitbrief hast du erwähnt, dass ihr zusammen seid? oder auf welcher Grundlage hast du deinen Kubaner letztendlich einladen können? War es dann offiziell ein Freundschaftsbesuch?
     
  3. cubaña

    cubaña Bekannter Nutzer

    56
    30
    18
    11 Nov. 2014
    Hallo Isabel,
    also wir waren komplett ehrlich bei unserer Einladung und haben auch gesagt, dass wir zusammen sind. Ich weiß nicht, ob es eine gute Idee ist, das zu verheimlichen, denn ich denke, die checken das schon, dass du diesen ganzen Aufwand nicht nur wegen irgendeines Freundes betreibst. Am besten wäre natürlich, er wäre bis dahin einfach schon offiziell geschieden, dann müsstet ihr euch deswegen keine Gedanken mehr machen.
     
    Isabel León Rivero und Siggi gefällt das.
  4. Isabel León Rivero

    Isabel León Rivero Nutzer

    21
    2
    3
    5 März 2017
    er wird sich in den nächsten Tagen scheiden lassen.
    ach, und ich dachte, die wollen eine Absicherung, dass er wieder nach Kuba zurückkehrt?! mm.. und die Scheidungsurkunde fügt er dann seinem Antrag bei, richtig? die Geburtsurkunde seines Sohnes auch, weißt du darüber was?
     
  5. cubaña

    cubaña Bekannter Nutzer

    56
    30
    18
    11 Nov. 2014
    Die Scheidungsurkunde braucht er nicht beilegen, das wäre mir neu, sie ist ja kein Beweis dafür, dass er wieder zurückkehrt. Ich denke nur, wenn er offiziell geschieden ist, gibt es auch nichts mehr zu verheimlichen, bzw. nichts, das ihn irgendwie in schlechtes Licht rücken könnte im Interview. Dann ist er halt einfach geschieden und besucht jetzt seine neue Freundin in Deutschland, Punkt. :) Vom Kind muss er den Carnet im Original + Kopie mitbringen, Geburtsurkunde steht gar nicht mit auf dem Merkblatt, aber wenn er das hat, schadet es bestimmt auch nicht.
     
    Havannastyle und Isabel León Rivero gefällt das.
  6. Isabel León Rivero

    Isabel León Rivero Nutzer

    21
    2
    3
    5 März 2017
    ok. das ist gut zu wissen :)
    nochmal zu dem Antrag auf ein Schengen-Visum: du meintest ja, dass ich als einladende Person aufgeführt werden sollte, dh. meine Mutter also auch? eben aus dem Grund, weil sie die Verpflichtungserklärung abgibt? (Punkt 31.)

    und bei den Kosten, die während seines Aufenthaltes entstehen, kann man da auch mehrere Felder ankreuzen, bzw. auch "durch den Antragsteller selbst" - "Bargeld"? (Punkt 33.)
     
  7. ovejita negra

    ovejita negra Erfahrener Nutzer

    203
    178
    43
    5 Apr. 2016
    Hallo!
    erstmal drück ich Euch die Daumen, dass das klappt, aber wenn er Casa Particular-Besitzer ist, stehen die Chancen doch gut! halt uns auf dem Laufenden...
    ich bin in einer ähnlichen Situation... nur leider ohne gute Chancen :(

    aber Ihr verwirrt mich alle ein wenig... ich hab überhaupt kein Formular, auf dem es soviele Punkte gibt??? 31? 32? 33?? Bei mir gibts nur 4 Punkte und die Angaben zur Person?!??
     
    Havannastyle gefällt das.
  8. Turano

    Turano Erfahrener Nutzer

    259
    42
    28
    29 Juli 2014
    Also ovejita negra dann geh mal auf die Seite www.havanna.diplo.de da findest du auf der Startseite Antragsformular für kurzfristigen Aufenthalt ( bis 90 Tage), pdf 117 KB und da hast du dann deine Punkte 31, 32....

    Für Isabel die Person die die Verpflichtungserklärung abgibt ist auf jeden Fall als einladende Person aufzuführen. Ob dann noch zusätzliche aufgeführt werden ist euch überlassen. Wenn die Kosten geteilt werden kannst du selbstverständlich mehr als ein Kreuz machen .
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Apr. 2017
    ovejita negra gefällt das.
  9. Isabel León Rivero

    Isabel León Rivero Nutzer

    21
    2
    3
    5 März 2017
    danke Turano. Kannst du mir noch Tipps zur Krankenversicherung geben? also ob eine reine Auslandskrankenversicherung ausreicht oder besser ein Rundumschutz, bestehend aus:
    • Reisekrankenversicherung
    • Privathaftpflichtversicherung
    • Reiseunfallversicherung
     
  10. Turano

    Turano Erfahrener Nutzer

    259
    42
    28
    29 Juli 2014
    Also ich bin immer nur mit Auslandskrankenversicherung unterwegs, wenn du natürlich anfällig bist Fernseher von Tischen zu reißen, solltest du checken, ob deine Haftpflicht auch im Ausland greift....für die kleinen Ungeschicklichkeiten drücke ich dann eher ein paar Cuc in die Hand
     
    ovejita negra und el-cheffe gefällt das.

Diese Seite empfehlen