Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Echte Gefühle oder doch nur aufs Geld aus.........??

tina1963

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
20 Dez 2014
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Hola alle Zusammen!
 
Zuletzt bearbeitet:

kubanita

Nutzer
Mitglied seit
30 Jan 2013
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
5
Ort
bochum
lass die finger von,das geht nicht gut aus.er scheint ein typ zu sein,der nur Geld sieht oder ihn aus kuba raus holt.wenn er schon nicht mit offenen karten spielt,zb.Telefon ist es nicht ehrlich.mit der arbeit hat es nichts zutun.sie können sich offen treffen ohne das etwas passiert.renne nicht blind ins verderben,du wirst es im nach hinein bereuen.
 

tina1963

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
20 Dez 2014
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Ich bin nicht blind und werde nicht in mein Verderben rennen. ich werde einfach alles auf mich zukommen lassen, beobachten und abwarten, was weiter passiert
 

Driver

Moderator
Mitglied seit
27 Sep 2014
Beiträge
371
Punkte für Reaktionen
85
Hallo

Es ist, wie du gesagt hast: "Er schreibt und spricht von Sehnsucht, Liebe, etc. etc., aber ich fürchte mittlerweile, dass er es letztendlich nur auf finanzielle Unterstützung und vielleicht ein paar schöne Tage, wenn ich da bin, aus ist"

Wenn du weiterhin interessiert daran bist, diese Romanze weiterzuführen, dann musst du dir über folgende Punkte im klaren sein:

1. In Kuba sind die Männer generell nicht treu. In der kubanischen Gesellschaft ist es normal, dass ein Mann mehrer Frauen/Affären hat. Fast alle Männer machen das und es ist auch nicht etwas sehr seltsames, sondern sehr üblich . Zum Beispiel hier in Europa ist es normal, dass die allermeisten Männer (und auch viele Frauen) Pornos schauen. Evtl. findest du auch hier in Europa ein Mann der es nicht macht, aber die Chance ist sehr gering. Verstehst du den Vergleich und was ich damit sagen will? Es geht darum, dass in der kubanischen Gesellschaft andere Moralvorstellungen wie in Europa gelten. Was in Kuba normal ist, ist bei uns nicht die Regel. Und was bei uns normal ist, löst zum Teil in Kuba "Entsetzen" aus. Die Moral ist zum Beispiel viel "strenger" was sexuelle Freizügigkeit in der Öffentlichkeit angeht. Bilder von nackten Frauen an Werbesäulen etc. sind undenkbar. Dafür sind Affären was ganz normales und sehr viele Kubaner haben auch zwei Familien, das ist so normal wie bei uns die halbnackten Frauen am TV.

Über solche Unterschiede muss man sich einfach zuerst einmal im klaren sein. Das heißt konkret, dass du dich zu allererst fragen musst, ob du dich dem anpassen kannst und ob du das so locker sehen kannst, wie wir hier die nackten Frauen in Werbung, TV, Internet etc. locker sehen.


Wenn du damit leben kannst, dann würde ich dir raten ihn direkt zu fragen, ob er dich wirklich von Herzen mag. Das er finanzielle Interessen hat, das liegt auf der Hand und gibt er ja eigentlich au zu. Dies heisst jedoch nicht, dass er dich nicht mag. Ich würde ihm aber sagen, dass er fair sein soll und es dir bitte sagen soll, falls er dich nicht mag und wirklich nur finanzielles Interesse hat. Es wird sehr schwierig sein eine offene und ehrliche Antwort zu bekommen!! Jedoch merkst du vielleicht etwas an seiner Reaktion. Das er AIS Karten etc. kennt bedeutet eher, dass er mit solchen Sachen schon auskennt. Logisch kann es auch Zufall sein, jedoch muss man immer das "Gesamtpaket" anschauen und nicht mit rosa Brille alle Anzeichen beschönigen. Auch wenn es schwierig ist.

Ein weiterer Test den ich machen würde ist der "ehrlich zu sich selber sein Test". Schönheit ist zwar objektiv und bei der Partnerwahl ist das Aussehen sicher nur ein Teil unter vielen, jedoch würde ich mir folgende Frage stellen:

-Wie gross ist der Altersunterschied
-Passt ihr zusammen? (Bestes Beispiel: Mann der es auf Grund seines Äußeren eher schwer hat eine "hübsche" Frau in Europa zu finden weckt anscheinend plötzlich das Interesse einer bildhübschen Frau in einem "ärmeren" Land. Hier ist es wichtig EHRLICH zu sich selber zu sein und notfalls auch eine Freundin oder Familienmitglied einzubeziehen.
-Kannst du in Kuba leben oder bist du bereit Ihn nach Europa mitzunehmen?

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Es würde Seiten füllen hier eine präzise Antwort zu geben, aber das was ich dir geschrieben habe, sollte wenigstens für einen Denkanstoss reichen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

else

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
7 Aug 2014
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
35
Beznesser.... ein anderes Wort gibt es nicht dafür. 2008 war ich in Varadero, da sind die Angestellten mit mir überall offen rum gelaufen. Einer ist sogar Händchen haltend mit mir in den Speisesaal gelaufen. Es hat niemanden interessiert.
Und bevor hier jemand auf dumme Gedanken kommt, ich war zu dem Zeitpunkt mit keinem von denen zusammen, war zu dem Zeitpunkt im Trennungsjahr.
 

Siggi

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
7 Jan 2013
Beiträge
1.752
Punkte für Reaktionen
169
Ort
Osnabrück
:encouragement: Lach alle sind schön,aber die Deutschen am schönsten jejeje.
Ich wäre bereit auf Kuba zu leben,aber nie einen Kubaner nach Deutschland holen.
Es ist nun mal eine Mentalität .
Ach die schönen Kubis haha das erlebe ich immer wieder,können sie Dich versorgen?
Neeeee das können nur die guten Deutschen Männer.
War es eine Urlaubslaune?
Ich kenne Kuba und die soooo schönen Männer,die lügen nur und haben fast alle Familie.
Aber frag mal ich möchte bei Dir Leben,,,nö ich bei Dir.
Siggikuba-flagge
Sie haben doch die schönsten Frauen auf dieser Welt,und warum wollen sie uns?
Geld und Wohlstand ohne was dafür zu tun,,,Sofa und arbeiten lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

girasol alemana

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
3 Nov 2012
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
31
Tina erscheint mir nicht sehr glaubwürdig. So wie sie ihre "Geschichte" schreibt sind doch die Antworten schon vorgegeben, vielleicht hat sie einfach Lust die Leute hier zu veräppeln. Lasst sie mal abwarten wie sie so schön schreibt
 

tina1963

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
20 Dez 2014
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Driver!
Danke für deine Ausführungen.
Das viele Männer in Kuba nicht treu sind hatte ich zwar schon gehört, wußte aber nicht, daß das generell so ist. Deinen Vergleich mit dem Ansehen von Pornos verstehe ich natürlich. Daß ich damit leben könnte, glaube ich nicht.
Wie ich schon geschrieben habe, ich werde ihn im Juni wiedersehen. Bis dahin ist noch viel Zeit. Er hat mir schon mehrmals gesagt und geschrieben, dass ich der wichtigste Mensch für ihn bin, dass er mich für immer bei sich haben möchte, dass ich nicht zweifeln soll und dass seine Gefühle für mich echt sind. Das alles sagt und schreibt sich leicht aus der Entfernung, dennoch sind es genau diese Aussagen, die mich gefühlsmäßig dahin gebracht haben, wo ich heute stehe. Warum sollte jemand, der es NUR auf finanzielle Unterstützung anlegt, solche starken Aussagen treffen, wenn er es nicht ernst meint. Er hatte mir auch gesagt, daß er nicht in Europa leben möchte, vor allem, weil er seine Enkelin sehr liebt, und ihretwegen nicht weggehen würde. Ich wiederum würde gerne auf Kuba leben, aber auch das ist sehr schwierig, denn ich muss mich hier um meine Mutter kümmern.

Ich werde im Juni sehen, wie er sich verhält, wenn ich da bin. ich denke, Ich bin viel zu skeptisch um nur mit rosaroter Brille herumzulaufen. Und ich werde ihm direkt und vor Ort all die Dinge sagen, die mir Kopfzerbrechen bereiten und auch direkt fragen,
was er sich von mir bzw. einer Beziehung mit mir erwartet.

Der "Test" - ehrlich mit mir selbst zu sein - bringt mich nicht allzuviel weiter. Der Alterschied ist, für meinen Geschmack, im normalen Rahmen. Er ist 45, ich bin 51. Er ist ein gutaussehender Mann, der einzige Mangel sind seine nicht wirklich weißen Zähne, was mir aber bei vielen Kubanern aufgefallen ist und sicher mit den Kosten für Zahnhygiene zu begründen ist. Zahnpaste und Zahnbürsten mitzubringen wird das kleinste Problem sein.

Du hast mir sehr geholfen und ich danke dir für deinen Denkanstoß!
LG
 

tina1963

Aktiver Nutzer
Mitglied seit
20 Dez 2014
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
@ Siggi, es gibt auch viele europäische Männer, die heiraten, um "versorgt" zu sein, und sei es nur, um nicht selbst kochen, putzen, waschen, bügeln etc. zu müssen.
Die Frage, ob er mich versorgen kann, ist dumm, denn selbstverständlich kann er das nicht. Aber darum geht es auch nicht.
Wenn ich mir sicher sein kann, dass er MICH liebt und nicht nur mein Geld oder meinen Körper will, dann habe ich kein Problem damit, IHN zu versorgen.

- - - Aktualisiert - - -

@ Girasol Alemana, ich habe keine Ahnung warum du denkst, ich sei unglaubwürdig. Alles was ich geschrieben habe ist Tatsache, ich will niemand veräppeln hier, das läge mir fern. Das die Antworten teilweise vorgegeben sind liegt in der Natur der Sache. Ich bin kein Teenager und mir ist klar, dass sich das alles nach "Bezness" anhört, dennoch wollte ich ehrliche Meinungen hier bekommen.
 

habichtler

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
25 Aug 2011
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
2
Hab ich es richtig verstanden?!
Er arbeitet in einem Hotel, verdient dort nicht so viel Geld (trotz des guten Trinkgeldes), hat dich um Geld gefragt und ist nun kurz danach im Urlaub (mit deinem Geld?) oder was wahrscheinlicher ist, er hat gerade eine andere Touristin am Start und möchte dabei nicht gestört werden.
Urlaub als Hotelangestellter während der touristischen Weihnachts(hoch)saison?
Wenn es dir nicht gestattet ist sein privates Umfeld kennenzulernen, wie soll da eine Beziehung möglich sein?
Laß lieber die Finger davon!
 

Oben Unten