Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Dos gardenias - Ibrahim Ferrer!

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
4 Jul 2011
Beiträge
1.170
Zustimmungen
71

Ich bin ein Fan de la musica tradicional cubana :) und hier mein lieblingslied :):love_heart:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cienfueguero

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
220
Zustimmungen
19
Standort
Berlin
Wegen dem Song habe ich mir den ganzen Film angeschaut ;).

Beim Neffen von Ibrahim Ferrer war ich häufig essen - Der hatte hier in Berlin ein Restaurant. Mit vielen Bildern von seinem Onkel an der Wand.
 

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
4 Jul 2011
Beiträge
1.170
Zustimmungen
71
Woow wirklich???? ich habe davon nie gehört und früher war ich öfters in berlin :( en la bodeguita war ich mal :)
Ich glaube ich bin in der falsche zeit geboren, ich mag alles was mit son zu tun hat, benny, ibrahim ferrer, los zafiros, aber leider zuspät geboren um sie live zu erleben :(
 

cienfueguero

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
220
Zustimmungen
19
Standort
Berlin
Ja, wirklich. War aber nicht das Bodeguita (das jetzt übrigens Vietnamesen gehört, die weiterhin kubanisches Essen verkaufen, aber es selbst nicht mögen) sondern das Cueva Buena Vista. Leider hat er jetzt "verkauft" und das neue Casa del rones kenne ich noch nicht.
 

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
4 Jul 2011
Beiträge
1.170
Zustimmungen
71
Loooooool :) dann heißt jetzt nicht mehr ARROZ CON GRIS sondern ALOS con GLIS :D (joke) Also als ich da war hat es noch cubanos gehört ich weiß noch dass ich mich mit der bedienung unterhalten habe!!!!!Cubanische bars rentieren sich schon in berlin, münchen, das beste wäre alles in einem, eine bar wo esauch essen gibt und am abend verwandelt es sich in ein club :)
 

cienfueguero

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
220
Zustimmungen
19
Standort
Berlin
Nee, die Bedienungen sind und waren kubanisch, aber der Besitzer war Chilene - glaub ich. Ich bin mir nicht sicher, die meisten kubanischen Restaurants sind ziemlich - naja low end (hier in Berlin). Das Essen ist evtl sehr gut, aber die Atmosphäre nicht unbedingt. Das Cueva ist das beste Beispiel. Richtig gutes kubanisches Essen, aber sehr laut und ungemütlich, wenn das falsche Publikum da war.

Nur das QBA ist hier etwas edler, deswegen wird das Essen aber immer deutscher - leider.

Übrigens hatte/hat das Cueva im Keller eine Disco, die am Wochenende geöffnet ist.

Gruß

cienfueguero

PS: Dein Computer scheint ja wieder zu funktionieren:encouragement:
 

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
4 Jul 2011
Beiträge
1.170
Zustimmungen
71
Achsooo das wuste ich ja nicht, wenn man zu besuch ist erfährt man nicht soviel :) ich hätte mir gedacht die wären cubanern....muss aber ziemlich komisch sein als chileno ein cubanisches restaurant zu haben :) wenn ich mal wieder in berlin sein sollte frage ich dich nach tipps :)

Ps : Jaa endlich, mein internet ist ALLES hiermit habe ich kontakt zu meine leute, es ssei hier oder in cuba es die paar tage haben mich verrückt gemacht -.- aber endlich :)
 

cienfueguero

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
220
Zustimmungen
19
Standort
Berlin
Achsooo das wuste ich ja nicht, wenn man zu besuch ist erfährt man nicht soviel :) ich hätte mir gedacht die wären cubanern....muss aber ziemlich komisch sein als chileno ein cubanisches restaurant zu haben :) wenn ich mal wieder in berlin sein sollte frage ich dich nach tipps :)
Ich glaub, die meisten Gäste wissen nicht wirklich, dass es einen Unterschied zwischen Kubanern und Chilenen gibt ;)

Frag los, wenn du kommst. Das ein oder andere kann ich Dir bestimmt nennen.
 

Don Arnulfo

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
23 Jun 2011
Beiträge
1.564
Zustimmungen
313
Standort
Leipzig
Loooooool :) dann heißt jetzt nicht mehr ARROZ CON GRIS sondern ALOS con GLIS :D (joke) Also als ich da war hat es noch cubanos gehört ich weiß noch dass ich mich mit der bedienung unterhalten habe!!!!!Cubanische bars rentieren sich schon in berlin, münchen, das beste wäre alles in einem, eine bar wo esauch essen gibt und am abend verwandelt es sich in ein club :)
heisst auch nicht ARROZ CON GRIS, sondern Arroz congri!
http://cocinacubana.cibercuba.com/receta/arroz_congri
 

Don Arnulfo

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
23 Jun 2011
Beiträge
1.564
Zustimmungen
313
Standort
Leipzig
Ich glaub, die meisten Gäste wissen nicht wirklich, dass es einen Unterschied zwischen Kubanern und Chilenen gibt ;)

Frag los, wenn du kommst. Das ein oder andere kann ich Dir bestimmt nennen.
ja, in Kuba ist ein guagua ein Bus, in Chile ein kleines Kind. Und in Guatemala: guguá ein Kinderschreck....huuuh
 

Ähnliche Themen


Oben Unten