1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Formel 1 Thread

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von insiderm37, 10 Jan. 2011.

  1. insiderm37

    insiderm37 Bekannter Nutzer

    86
    0
    0
    5 Jan. 2011
    Letzte Woche habe ich mir Tickets besorgt fuer das Rennen hier In Sepang/Malaysia. 1999 war das erste Rennen hier, und bis 2006 war ich jedes Jahr dabei. Dann ist Schumacher zurueckgetreten und damit irgendwie auch mein Interesse eingeschlafen - bis letztes Jahr (fuer mich ueberraschend aber verdient!) Sebastian Vettel den Titel geholt hat.

    Dieses Jahr werde ich wieder nach Sepang gehen, und mein Kumpel ist naechstes Wochenende in Singapur und wird uns Tickets fuer das Rennen dort im September besorgen - da war ich noch nie fuer ein F1-Rennen!

    Wart ihr schon einmal bei einem Rennen dabei?
    Was ist eure Prognose fuer den Ausgang 2011?

    Ich hoffe natuerlich, dass Vettel es wieder schafft dieses Jahr, werde mich aber mit einer Prognose zurueckhalten, bis ich die ersten 3 Rennen oder so gesehen habe - mal sehen, was die anderen Teams dieses Jahr aus dem Hut ziehen koennen!
     
  2. meeresrauschen

    meeresrauschen Erfahrener Nutzer

    318
    31
    0
    22 Dez. 2010
    Oh Mann, Formel 1 ist laaaaaaaaaaaaaangweilig - ich kann mich garnicht entscheiden, ob es langweiliger ist als Fussball oder nicht?! Richtige Rennen kann man sowieso nur am Mittleren Ring fahren. Und heute war ich wieder mal Beifahrer:rolleyes:. Ein Rentner hatte meinen Fahrersitz gekapert - und da flitzte ein Krankenwagen vorbei. Ich musste erst lang und breit erklären, dass man sich in M sofort an seine Fersen heften muss... und dachte dabei an meinen Webmaster, dem ich sowas nicht lang hätte sagen müssen...:D:D:D (Übrigens: ich will hier nicht rumstänkern über Eure Sportbegeisterung, aber ab und zu hab' ich halt meine "gspinnerten" 5 Minuten. Also, nix für ungut: aber ohne Spass keinen Fun ;))
     
  3. el-cheffe

    el-cheffe Administrator

    2.549
    285
    83
    12 Dez. 2010
    Ich glaube, das der Erfolg des letzten Jahres Sebastian einen gehörigen Selbstbewusstseins-schub gegeben hat. Deswegen, gehe ich davon aus, das er seine bisher gute Leistungen wiederholen sondern auch noch verbessern wird. Wir sind ja nicht umsonst das Land der Automobilisten.
    Als Zusatz muss ich noch anmerken, wie ich mich Gestern wunderte, als ich Sebastian Vettels (mir ersten bekannten) Werbespott sah. Für ein Schuppenshampoo. Gut vielleicht ist das bei der ganzen Helmtragerei ein Berufsrisiko, jedoch hätte ich mir als Formel Eins Weltmeister ein Produkt mit weniger fadem Beigeschmack zum bewerben gesucht. Am Verdienst kanns ja nicht liegen denk ich. Der war davor sicher nicht schlecht und ist jetzt sicher noch ein wenig besser.
     
  4. insiderm37

    insiderm37 Bekannter Nutzer

    86
    0
    0
    5 Jan. 2011
    Ich bin auch sicher, dass Vettel stark motiviert ist...allerdings sind das Alonso und Ferrari auch!;)

    Wie - Formel1 ist langweilig? :confused:

    Du solltest einmal zu einem Rennen gehen, mit einem guten Platz und danach reden wir noch einmal, ob das dann langweilig war! Die ganze Atmosphaere eines Rennens(z.B. das Heulen der Motoren) kommt beim Fernsehen nicht richtig rueber und kann nur LIVE bei einem Rennen erlebt werden!:cool:

    (Ich schaue mir Deutsches Fernsehen auf http://www.onlinetvrecorder.com/ an, und habe auch diese komische Schuppenshampoo-Werbung mit Vettel gesehen - bin allerdings auch nicht gleich losgerannt um mir das Zeugs zu holen!)
     
  5. TCS

    TCS Aktiver Nutzer

    34
    0
    0
    25 Feb. 2011
    So es ist offiziell, das Auftaktrennen in Bahrain wird wegen der Unruhen dort abgesagt. Außerdem rechnen Experten damit dass es auch am Ende nicht nachgeholt werden wird. Damit entfällt quasi ein Rennen und die Formel 1 Teams, die ja auch durch die vielen Einnahmen bei den Rennen finanziert werden, erleiden eine herbe Einbuße. Allein 100Millionen sollen den Teams zusammen dabei entgehen.
    Zu hoffen bleibt, dass dadurch die kleineren Rennställe keine finanziellen Probleme bekommen. Schade wäre es.
    Diese Saison sollen auch die Reifen nur noch von einem Hersteller geliefert werden, d.h. die großen Unterschiede dort bleiben aus. Die einzelnen Teams können dann natürlich stärker zeigen, was ihre Autos und Fahrer wirklich können. Bin schon sehr gespannt...
     

Diese Seite empfehlen