1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

como andas!

Dieses Thema im Forum "Alles andere" wurde erstellt von misteriosa, 4 Jan. 2015.

  1. misteriosa

    misteriosa Nutzer

    7
    0
    0
    4 Jan. 2015
    Hola und Hallo, ich bin auch eine Neue. Beherzt habe ich mal einen Sprung nach vorn gewagt, damit sich mal etwas bewegt. Ich trage mich mit dem Gedanken, kubanisch zu lernen und hier in Deutschland eine Zigarrenlounge zu eröffnen für den gemütlichen und möglichst authentischen Genuß von echten kubanischen Zigarren. Und wer weiß, vielleicht verbringe ich meinen Lebensabend mal in Kuba, wär nicht schlecht.
    Vorerst aber muss ich mein Leben nach großen Zusammenbrüchen wieder ordnen und in die richtige Bahn lenken. Dies hier ist vielleicht ein Anfang.
    Also auf eine gute und spannende Zeit für uns alle und..... ein großartiges Jahr 2015!!!
     
  2. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.752
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Oh ein Lokal,das ist mal was ganz anderes.
    Und mit tollen Getränken aus Kuba?
    Ich wünsche Dir und die Idee alles Gute für 2015
    Jetzt fehlt nur noch der richtige Name dafür und die passende Reklame.
    Was ist denn Kubanisch lernen??? oder meinst Du Spanisch lernen?
    Siggikuba-flagge
     
  3. Driver

    Driver Moderator

    371
    83
    28
    27 Sep. 2014
    Herzlich willkommen hier!

    Es gibt ja fast in jeder Stadt ein kubanisches Lokal. Meistens heisst es halt einfach "Havanna" oder ähnlich und meistens hat es eine Zigarrenlounge etc. Was ich jedoch vermisse, ist ein kubanisches Lokal, das auch kubanische Getränke hat! (nicht nur Havanna Club).

    Dabei wäre es so einfach diese zu bestellen -> http://www.tukola.ch/Tukola/Prodotti_D.html

    :D
     
  4. Siggi

    Siggi Kuba, meine zweite Heimat

    1.752
    169
    63
    7 Jan. 2013
    Das gibt es aber hier in Osnabrück,sogar das Kubanische Bier.
    Heißt übrigens auch :Havanna! loca.
    Na ja noch einen Tag dann habe ich meine Kubanischen Getränke in Havannasmoke
    Siggi
     
  5. Don Arnulfo

    Don Arnulfo Kuba, meine zweite Heimat

    1.517
    291
    83
    23 Juni 2011
    da gibt es schon Unterschiede:
    bragas (es) = blumen (cu)
     
  6. Caney

    Caney Moderator Mitarbeiter

    729
    251
    63
    27 Mai 2013
    Willkommen hier und viel Glück mit deinen Plänen!
    Rauchst du selber Zigarren - und wenn ja, welche?
    Frisch gepresster Zuckerrohrsaft wäre aber authentischer als tukola usw. :rolleyes:
     
  7. misteriosa

    misteriosa Nutzer

    7
    0
    0
    4 Jan. 2015
    Oh, was für eine schöne Reaktion auf mein Posting. Danke an alle. Ja, ,ich rauche selbst Zigarre, habe da auch schon einige ausprobiert und stelle fest, wie so viele Aficionados vor mir ;), dass die kubanischen Zigarren einfach die Besten sind. Da kann man machen, was man will, es gibt nix vergleichbares. Und natürlich würde es dann auch entsprechende kubanische Getränke und kleine Snacks geben. Richtige Gastronomie sollte es nicht werden, denn mit großer Küche und so hab ich nix am Hut, bin ja Quereinsteiger. Aber ich würde auch gern einen guten Whiskey oder Cognac anbieten wollen und natüüüüüüürlich richtig guten Kaffee. Mangels Eigenkapital ist dieser Traum jedoch noch nicht zu realisieren, aber wie heißt es so schön: Visualisiere die Träume, dann werden sie wahr. Und zum "kubanisch sprechen", ja, man unterscheidet wohl zwischen spanisch und südamerikanischem spanisch, d.h. da gibt es wohl Unterschiede bei der Aussprache und auch bei manchem Vokabeln.
     
  8. misteriosa

    misteriosa Nutzer

    7
    0
    0
    4 Jan. 2015
    Nochmal zu den Zigarren, die ich gern rauche. Mein Favorit ist die Lusitania. Ich mag es, wenn der Smoke lange dauert und sich der Geschmack über die Zeit spannend verändert. Zum Neujahr habe ich eine (sauteure) Cohiba Behike geraucht, das war ein Fest! Unvergleichlich dieser Genuß. Im Vergleich zur Montechristo robusto - auch eine von einer limitierten Edition (habs vergessen, was das war, hat mein Sohn geraucht) hat die Behike mit Abstand gewonnen. Ich habe aber auch nix gegen eine H. Upmann, eine Romeo y Julieta, eine Hoyo de Monterrey oder - natürlich eine Partagas. Mein Lieblingsformat ist was langes, also Panatela, Londsdale, Churchill, Double Corona und - ganz chic - Slim Panatela (für Mädchen :) ).
     
  9. Turano

    Turano Erfahrener Nutzer

    340
    80
    28
    29 Juli 2014
    Na ich finde es sehr mutig , nur mit Zigarrenlounge wird das überleben recht schwer ...bei uns im Ort ist das mit Lotto gekoppelt
     
  10. Caney

    Caney Moderator Mitarbeiter

    729
    251
    63
    27 Mai 2013
    @Turano: misteriosa hat ja nicht geschrieben ob sie nicht noch ein anderes Standbein hat. Und derweil scheint es sich sowieso eher in einer 'Planungsphase' zu befinden. :rolleyes:

    @misteriosa: Zur Behike (wahrscheinlich 52?) - da hast du dir schon was gutes gegönnt :) die treibt man auch nicht so leicht auf. Vielleicht kommst du ja bald mal nach Kuba um zu sehen wo sie herkommt?
     

Diese Seite empfehlen