Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Bitte um Hilfe zwecks Individual Urlaubsplanung

Flo-Ulm

Neuer Nutzer
Mitglied seit
17 Okt 2011
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo, könnt Ihr mir bitte weiterhelfen? Wir 2 Kumpels, Ende Februar für 2 Wochen ;)

1. Wie langebraucht man mit dem Mietwagen von Vinales nach Trinidad (ca. 520km)

2. wäre ein Zwischenstop in Cienfuegos besser (1Nacht)?

3. Oder sollte man sich den stress nicht geben und dafür lieber 5 Tage in der Region Pinar del Rio verbringen?

4. Wie am besten Geld wechseln ? Oder nur mit Kreditkarte in Havana Geld abheben?

Vielen Dank für eure Hilfe.
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.592
Zustimmungen
304
Standort
München
1. Ich würde sagen, 6 Stunden Aufwärts. Kommt natürlich auf die Pausen und eure Geschwindigkeit an.
2. Wenn der Fahrer gerne und viel fährt, ist ein Zwischenstopp nicht nötig. Aber allein um eine weitere Facette des Landes kennen zu lernen, empfiehlt sich ein Zwischenstopp dort.
5. Auf jeden Fall, solltet Ihr diese/eine Rundreise, einem dauerhaften Ortsgebundenen Aufenthalt vorziehen. Die Einblicke, Erfahrungen und Erinnerungen welche man so sammeln kann, sind unbezahlbar.
4. Am besten Bargeld mitnehmen und genau der Betrag der für die nächtsten 3 - 5 Tage benötigt wird in einer CADECA oder Bank welchseln.
 

falko1602

Gesperrt
Mitglied seit
6 Okt 2011
Beiträge
1.507
Zustimmungen
160
Standort
al culito del mundo
Auf jeden Fall nicht im Dunkeln fahren !!!!!!
Und der liebe Gott macht das große Licht schon gegen 18:00 Uhr aus...
Es kann euch alles begegnen, auch auf der "Autobahn".
Angefangen von unbeleuchteten Kutschen über schlafende Kühen auf den Strassen etc.
Wenn ihr einen Unfall baut, habt ihr das große Los gezogen......
viel Spass
 

Don Arnulfo

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
23 Jun 2011
Beiträge
1.563
Zustimmungen
311
Standort
Leipzig

LaPequena

Bekannter Nutzer
Mitglied seit
6 Sep 2011
Beiträge
98
Zustimmungen
2
Hallo Flo-Ulm,

da ich wie du eine Rundreise im Februar mache, zecke ich mich einfach mal hier ein. Denn mir fällt grad eine Frage ein....vielleicht kannst du die Infos auch gebrauchen?!

Reichen 2 ganze Tage in Havanna? Sind 3 ganze Tage für Trinidad zu viel? Lieber 3 Tage Havanna und 2 Tage Trinidad? Oder beides nur 2 Tage? :)

Was ist sehenswerter Cienfuegos oder Camagüey?

2 Ganze Tage in Santiago de Cuba oder lieber nur 1 Tag, dafür aber 1 Tag noch nach Baracoa?

Das wars erst mal :p
 

el-cheffe

Administrator
Mitglied seit
12 Dez 2010
Beiträge
2.592
Zustimmungen
304
Standort
München
Ich würde sogar sagen, 6 Monate Havanna sind noch nicht genug. Jeder mag ja seine eigene Ansicht von Kuba und den Orten dort haben. Für mich jedoch ähneln sich die kleinen Ortschaften und so sehr, das ich keinen großen Reiz dort finden kann (wenn man etwas neues entdecken will). Havanna jedoch wird einem sogar nach 100 Tagen noch Gegebenheiten und Dinge präsentieren, die einem in Erinnerung bleiben. Und um meine Aussage nochmal ein wenig zu relativieren und kein Sturm des protestes auszulösen, wiederhole ich nochmal - das ist meine Sicht der Dinge.

Hätte ich die große/absolute Auswahl dann würde ich die Aufenthalte/meine Zeit folgenermaßen staffeln:

1/8 auf dem Weg/in kleinen Dörfern
1/8 in bekannteren Städten (Santiago de Cuba, Vinales, Trinidad.....)
1/4 auf einer oder mehreren Inseln/Cayos
1/2 in Havanna
 

Flo-Ulm

Neuer Nutzer
Mitglied seit
17 Okt 2011
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo, danke für eure Hilfe. Also am besten wäre ich schreib euch mal unseren Plan auf, Ihr dürft mit gerne was dazu fügen wo wir noch halt machen könnten für ne Nacht und was man unbedingt gesehen haben muss.

Tage
1-5 Havana (Hotel)
5-7 Cayo Levisa (Hotel)
7-9 Vinales (Casa)
9-11 Trinidad (Casa)
11-14 Varadero (Hotel)

Unsere überlegung war erst nicht nach Trinidad zu fahren um noch mehr von der Region
Pinar de Rio zusehen, oder was sagt Ihr?
 

cienfueguero

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
220
Zustimmungen
19
Standort
Berlin
An Trinidad hab ich schlechte Erinnerungen. Ich war zwei Mal dort. Beim zweiten Mal sind wir in alle Geschäfte gelaufen, weil meine Schwiegermutter gehört hat, dass es dort Klodeckel gibt :(
 

Don Arnulfo

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
23 Jun 2011
Beiträge
1.563
Zustimmungen
311
Standort
Leipzig


Oben Unten