• Hallo liebe Forengemeinde, nun war es mal wieder soweit. Um nicht stehen zu bleiben und ein wenig dem technischen Fortschritt und damit verbundenen Möglichkeiten zu folgen, wurde soeben das Kubaforum geupdatet. Wir wissen, dass es aktuell technisch und optisch noch zu starken Einschränkungen kommt. Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran nicht nur den Zustand von "vor dem update" wieder herzustellen, sondern einen besseren. Die gröbsten Anpassungen sollten die nächsten 3 - 4 Tage erledigt sein. Kommt es beim ein oder anderen zu größeren Einschränkungen, bitte eine E-Mail an kontaktx@xkubaforumx.eu (bitte alle x weglassen) schreiben. Vielen Dank dass Ihr hier seid & vielen Dank für Eure Geduld!

Bad Day

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
4 Jul 2011
Beiträge
1.170
Manchmal hat man solche Tage...Ich entschuldige mich falls ich heute zu empfindlich war und unüberlegte sachen geschriebn habe!!!!!:confused:
 

meeresrauschen

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
318
Das Leben ist schön - glaube es mir!!! Eben noch im tiefsten Niederbayern, schon an der Ostseeküste. Alles geht, wenn man es nur wirklich will. :love_heart:
 

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
4 Jul 2011
Beiträge
1.170
Ich versuche auch seinen Sinn oder wenigsten einem hauch bedeutung zu erfassen, ....ist schwierig aber lass uns nicht beschweren, es kann immer schlimmer kommen!
 

meeresrauschen

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
318
Oh je, schwere Kost!
Ich könnte Bände schreiben über dieses Thema...
Nur ein paar Gedanken (falls es Dich interessiert):
* Mein Freund ist ja kein Europäer. Gestern sind wir spazieren gegangen und ich habe ihn gefragt:"Wenn Du Dir den perfekten Beruf von allen Berufen auf der Welt aussuchen könntest, was würdest Du machen?" Und er meinte "Motorboote reparieren!" Ich war ein bisschen verwundert:"Ist das alles?". Er:"Ja, das ist alles. Für ein ganzes Leben." Ich bin nicht wirklich anspruchsvoll, aber Boote reparieren? Zu meinem Glück müsste es mindestens so etwas sein wie Rechtsanwalt oder Gehirnchirurg. Und da kam mir wieder in den Sinn, das "wir" hier schon ganz schöne Anspruche an das Glück haben.
* Vor 2 Tagen habe ich darüber nachgedacht, was ich in meinem Leben rückwirkend gerne geändert hätte. Es gab wirklich ätzende Zeiten in meinem Leben (und die gibt es immer noch), die ich meinem schlimmsten Feind nicht wünschen würde. Aber ich kann eigentlich keine Zeit rausnehmen. Denn wenn dieser Mist nicht passiert wäre, wäre auch dies und jenes Positive nicht passiert. Und wenn ich nicht durch diese oder jene Hölle gegangen wäre, hätte ich auch nicht diesen oder jenen Himmel sehen können...
* Ich glaube, alles hat seine Zeit. Mein Job besteht jetzt ganz einfach darin, immer mehr zu spüren, was ich eigentlich brauche. Und das ist ja das wunderbare von vielen Jahren Lebenserfahrung (man kann es einfach auch "Älter werden" nennen): ich habe so oft ausprobiert was ich brauche. Und immer wieder festgestellt, das es das oder das ist es nicht. Jetzt komme ich immer näher an das heran, was mich glücklich macht, weil ich es einfach weiss. Und mein Ziel ist eben, meine Lebensbedingungen so einzurichten, dass sie für mich perfekt passen.
* Und nicht zuletzt, ist das wieder mal ein typisches Frauenproblem. Männer leben einfach und holen sich, was sie brauchen. Frauen machen aus allem eine Philosophie, nehmen, was sie bekommen und kommen vor lauter Nachdenken und Rücksichtnahme gar nicht zu handeln.
So, entschuldige, dass ich Dich so zugeschwallt habe.
Eben noch an der Ostsee, schon wieder unterwegs ins tiefste Niederbayern!
Mit gaaaaaaaaaanz lieben Grüssen,
meeresrauschen
 

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
4 Jul 2011
Beiträge
1.170
Oh je, schwere Kost!
Ich könnte Bände schreiben über dieses Thema...
Nur ein paar Gedanken (falls es Dich interessiert):
* Mein Freund ist ja kein Europäer. Gestern sind wir spazieren gegangen und ich habe ihn gefragt:"Wenn Du Dir den perfekten Beruf von allen Berufen auf der Welt aussuchen könntest, was würdest Du machen?" Und er meinte "Motorboote reparieren!" Ich war ein bisschen verwundert:"Ist das alles?". Er:"Ja, das ist alles. Für ein ganzes Leben." Ich bin nicht wirklich anspruchsvoll, aber Boote reparieren? Zu meinem Glück müsste es mindestens so etwas sein wie Rechtsanwalt oder Gehirnchirurg. Und da kam mir wieder in den Sinn, das "wir" hier schon ganz schöne Anspruche an das Glück haben.
* Vor 2 Tagen habe ich darüber nachgedacht, was ich in meinem Leben rückwirkend gerne geändert hätte. Es gab wirklich ätzende Zeiten in meinem Leben (und die gibt es immer noch), die ich meinem schlimmsten Feind nicht wünschen würde. Aber ich kann eigentlich keine Zeit rausnehmen. Denn wenn dieser Mist nicht passiert wäre, wäre auch dies und jenes Positive nicht passiert. Und wenn ich nicht durch diese oder jene Hölle gegangen wäre, hätte ich auch nicht diesen oder jenen Himmel sehen können...
* Ich glaube, alles hat seine Zeit. Mein Job besteht jetzt ganz einfach darin, immer mehr zu spüren, was ich eigentlich brauche. Und das ist ja das wunderbare von vielen Jahren Lebenserfahrung (man kann es einfach auch "Älter werden" nennen): ich habe so oft ausprobiert was ich brauche. Und immer wieder festgestellt, das es das oder das ist es nicht. Jetzt komme ich immer näher an das heran, was mich glücklich macht, weil ich es einfach weiss. Und mein Ziel ist eben, meine Lebensbedingungen so einzurichten, dass sie für mich perfekt passen.
* Und nicht zuletzt, ist das wieder mal ein typisches Frauenproblem. Männer leben einfach und holen sich, was sie brauchen. Frauen machen aus allem eine Philosophie, nehmen, was sie bekommen und kommen vor lauter Nachdenken und Rücksichtnahme gar nicht zu handeln.
So, entschuldige, dass ich Dich so zugeschwallt habe.
Eben noch an der Ostsee, schon wieder unterwegs ins tiefste Niederbayern!
Mit gaaaaaaaaaanz lieben Grüssen,
meeresrauschen

Weißt du dass ich viele Bekannte habe, keine Freunde aber viele Bekannte und.ich könnte trotzdem über solche Sachen niemals mit.denen darüber reden. Und irgendwann mal wird das zuviel, und ich rede nicht vom diesem Thema! Ich meine alles, alles was mit dem leben zutun hat, Wege, Himmel und Höllen wie du da so schön schreibst...deswegen könntest du.von mir aus den ganzen Tag mit mir darüber reden....und ich weiß nicht wie du das geschafft hast aber genau darum gehts mir....was ist das richtige...was für Konsequenzen Entscheidungen haben werden....was wenn ich sie nicht treffe...wenn meine Entscheidung nichts zu entscheiden ist...
Dass wir alle verschiedene Erwartungen vom leben haben ist mir klar...das wichtigste bleibt immer die innere Ruhe , gutes Gewissen und seelisches Wohlstand....nur so bleiben wir Menschen, aus Herz und blut...... Kuss Kuss schönstes Meer....GRACIAS!
 

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
4 Jul 2011
Beiträge
1.170
Und mein Ziel ist eben, meine Lebensbedingungen so einzurichten, dass sie für mich perfekt passen.
meeresrauschen
Gefällt mir..... Wie funktioniert das wenn ich fragen darf? Ein kunde hat mir mal gesagt... Er macht seine freundin zu der frau seines lebens...das ist das gleiche oder??? Nicht uns die situationen anpassen sondern die situationen uns, ist das nicht das gleiche???? Pfaaa siehst... Endet nie!!!! Ich könnte verstehn wenn wir das thema ein bisschen ankühlen lassen!!!! :)
 

meeresrauschen

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
318
Tja, jetzt muss ich wohl mal versuchen, Dir was aus youtube zu schicken...

[video=youtube;Uuw0pvYXg3c]http://www.youtube.com/watch?v=Uuw0pvYXg3c&feature=player_detailpage[/video]
 
Zuletzt bearbeitet:

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
4 Jul 2011
Beiträge
1.170
Tja, jetzt muss ich wohl mal versuchen, Dir was aus youtube zu schicken...

[video=youtube;Uuw0pvYXg3c]http://www.youtube.com/watch?v=Uuw0pvYXg3c&feature=player_detailpage[/video]
:) danke kenne ich bereits!!!! Guter song!!!
 

meeresrauschen

Erfahrener Nutzer
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
318
Wie, jetzt? Guter Song? Die Message ist doch wohl der Hammer: "Du kannst nicht immer nur die richtige Entscheidung treffen..." Und manchmal ist keine Entscheidung auch eine Entscheidung. :love_heart::love_heart:

(So ganz nebenbei: der Typ in dem Clip sieht doch wohl megaätzend aus - wer will schon mit dem poppen??????????;))
 
Zuletzt bearbeitet:

Patria

Kuba, meine zweite Heimat
Mitglied seit
4 Jul 2011
Beiträge
1.170
Wie, jetzt? Guter Song? Die Message ist doch wohl der Hammer: "Du kannst nicht immer nur die richtige Entscheidung treffen..." Und manchmal ist keine Entscheidung auch eine Entscheidung. :love_heart::love_heart:

(So ganz nebenbei: der Typ in dem Clip sieht doch wohl megaätzend aus - wer will schon mit dem poppen??????????;))
Es tut mir leid, Ja die Message finde ich sehr gut und ich habe das lied soooooooooooooo oft gehört , hat mich am anfang sehr überrascht dass Sido in der lage ist so einen text zu schreiben!!!!!!Herz , Verstand, Bauchentscheidungen. Als mama die für mich getroffen hat war das leben noch in ordnung :D

Ps : Ich weiß zwar gerade nicht ob du Sido oder der untreue meinst aber bei beiden gebe ich dir recht!!!! :D