Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Uli E

Neuer Nutzer
Registriert
20 Mrz 2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Ich habe mich hier angemeldet, um Tipps zu folgender Frage zu finden.

Meine Partnerin und ihre Mutter sind seit dem 12.03. auf Kuba auf einer Urlaubsreise, die zweieinhalb Wochen dauern sollte. Wegen der aktuellen Situation mit COVID -19 wollen sie nun ihre Reise abkürzen, finden aber bisher keinen Rückflug. Die Internetverbindungen dort sind offenbar nicht ideal, drum recherchiere ich jetzt für sie mit.

Beide sind aus Griechenland. Meine Freundin ist Ärztin an einer Klinik in Deutschland, ihre Mutter lebt in Griechenland. Ich habe von den Rückholaktionen der Bundesregierung gelesen, weiß aber nicht, wie das jetzt in diesem Fall aussieht.

Ich bedanke mich für alle hilfreichen Tipps!

Uli
 

Uli E

Neuer Nutzer
Registriert
20 Mrz 2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank liebe fer! Dort steht:

"Für Personen, die einen Aufenthaltstitel für Deutschland haben, in Deutschland leben und von dort in den Urlaub gereist sind, bemühen wir uns im Rahmen der Kapazitäten, eine Lösung zu finden."

(...)

"Für Personen, die eine andere EU-Staatsangehörigkeit haben, bemühen wir uns im Rahmen der Kapazitäten, eine Lösung zu finden."

Ich hoffe, das lässt sich auch praktisch gut umsetzen. Falls jemand etwa in einer ähnlichen Situation ist oder jemand kennt, meldet Euch gerne!

Viele Grüße

Uli
 

fer

Nutzer
Registriert
5 Feb 2020
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
und über flightradar24 von google kannst du dir Flugverbindungen anzeigen lassen. Also z.B. welche Fluggesellschaft wann von Havanna nach Frankfurt oder z.B. nach Santo Domingo (domrep) fliegt. Inwieweit die Flüge auch tatsächlich noch stattfinden, musst du dann natürlich bei den Gesellschaft selbst gucken.
liebe Grüße
Fernanda
 

selinaalemanita

Erfahrener Nutzer
Registriert
3 Dez 2017
Beiträge
220
Punkte Reaktionen
131
Ort
Jena
Hallo. Ich bin gerade auf Kuba. Ich habe mit dem AA telefoniert. Die Rückholung gibt es, allerdings zuerst aus Hochrisikogebieten. Dazu zählt Kuba noch nicht. Es kann also Wochen dauern bis das hier anläuft. Am "einfachsten" ist tatsächlich wenn jemand in Deutschland die Rückreise umbucht
 

leche

Bekannter Nutzer
Registriert
31 Jul 2018
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
15
Hallo. Ich bin gerade auf Kuba. Ich habe mit dem AA telefoniert. Die Rückholung gibt es, allerdings zuerst aus Hochrisikogebieten. Dazu zählt Kuba noch nicht. Es kann also Wochen dauern bis das hier anläuft. Am "einfachsten" ist tatsächlich wenn jemand in Deutschland die Rückreise umbucht
Hmmm, Kuba will die Flughäfen innerhalb der nächsten 72 Stunden dicht machen für Personenbeförderung:
 

DE-CU

Aktiver Nutzer
Registriert
14 Dez 2019
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
12
Ort
München
Ja Kuba macht am Dienstag den Flughafen dicht. Ich habe auch einen Fall der wohl nicht mehr zurück kommt.
 

Uli E

Neuer Nutzer
Registriert
20 Mrz 2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke an Euch alle für Eure Hinweise! Besonders doof, da in der Reisegruppe jemand mit Husten etc. ins Krankenhaus musste und jetzt alle erst auf den Test warten müssen.
 

DE-CU

Aktiver Nutzer
Registriert
14 Dez 2019
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
12
Ort
München
Hallo Uli, wenn Deine Verwandten nicht mehr zurückkommen, sollten sie sich mit den freundlichen und hilfreichen Kubanern zusammentun um eine Unterkunft zu finden. Damit bleibt der Schaden kleiner, weil sonst müssten die ja auch Hotel etc, die ganze Zeit bezahlen. Da das ganze ja kein Urlaub mehr wird können sie ja einen Spanischkurs oder Lehrer suchen. Zeit hätten sie ja dann.
 
Oben