Ausflugtipps von Havanna, Varadero & Trinidad

Dieses Thema im Forum "Ausflüge | Sehenswürdigkeiten" wurde erstellt von Malte, 2 Feb. 2018.

  1. Malte

    Malte Neuer Nutzer

    2
    0
    1
    2 Feb. 2018
    Liebes Forum,

    nachdem die Planung für Kuba im Juli 2018 nun abgeschlossen ist und die Stops feststehen, überlege ich, welche Touren sich anbieten.

    Wir sind 4 volle Tage in Havanna und würden dort gerne folgende Ausflüge machen:

    • Tagesausflug in Richtung Vinales - am liebsten mit einer Besichtigung einer kleinen Tabakfabrik. Gibt es da Möglichkeiten die Herstellung zu betrachten, ohne dass man mit 100 weiteren Touristen mit Teleobjektiven durchgeschleust wird. Großartig wäre es wenn man sogar eine Zigarre probieren könnte.
    • Eine Tour in Havanna, die einen an Orte bringt, die etwas abseits der klassischen Routen ist
    Anschließend relaxen wir 11 Nächte in Varadero, hoffen aber von hier 2-3 Tagesausflüge machen zu können. Allerdings habe ich keine Ahnung was tatsächlich möglich ist. Gibt es Ausflüge in Richtung Schweinebucht / Schnorcheln?

    Zum Abschluss sind wir 3 Nächte in Trinidad. Hier dachten wir, dass neben einem vollen Tag in Trinidad noch 2 Tagesausflüge denkbar wären. Was würde sich hier anbieten? Lohnt sich Cienfuegos?

    Ich habe mich natürlich schon etwas vorab informiert - allerdings hoffe ich auf eure Expertise und würde mich riesig über eure Tipps freuen. Gerne auch mit Empfehlungen für Anbieter oder private Guides :)

    Danke euch im Voraus!

    Viele Grüße
    Malte
     
  2. ovejita negra

    ovejita negra Moderatorin Mitarbeiter

    527
    339
    63
    5 Apr. 2016
    Hallo Malte,

    herzlich Willkommen erstmal.

    Also in Havanna gibt es jede Menge Moeglichkeiten Touren jenseits der wie Du sagst "klassischen Route" zu machen... ich nehm an, Du beziehst Dich auf Habana Vieja mit den 4 schoen hergerichteten Plaetzen. Geht einfach durch die Strassen zwischen Habana Vieja und Capitol... aber nicht durch die Calle Obispo... und spaziert vom Prado aus durch Centro Habana, z.B. die Calle Ánimas entlang oder jede x-beliebige andere Strasse dort... oder geht z.B. mit faehre auf die andere Seite der Bucht und spaziert hoch zur Christusstatue...

    Also einen Ausflug von Havanna nach Viñales zu machen bietet sich natuerlich an. in Viñales gibt es keine Tabakfabrik, die gibt es in der Regel hauptsaechlich in den Provinzhauptstaedten, das waere in dem fall Pinar del Rio. Es gaeb aber auch eine in Trinidad. oder diverse in Havanna (z.B. la Corona, Partagás o.ae.) Versucht das doch an einem anderen Ort zu planen. Ihr muesst aber damit rechnen, dass die im Sommer irgendwann alle zu haben.
    In Viñales besucht man einen Tabakbauern! der erklaert den Prozess, zeigt den Schuppen, wo die Blaetter getrocknet werden. und normalerweise zeigt er auch, wie eine Zigarre gedreht wird. (und man kann sie auch probieren) und Ihr koennt ihn auch fotografieren! das darf man in Tabakfabriken in der Regel nicht. (und dass man da ganz alleine ohne andere Gruppen ist, ist eine Illusion. Jeder will schliesslich eine Tabakmanufaktur sehen!). Allerdings muesst Ihr auch bedenken, dass Ihr im Juli keine Tabakpflanzen sehen werdet. da wird auf den feldern anderes angepflanzt. erst im Herbst beginnt der Prozess und ab Nov. sieht man dann die Pflanzen auf den feldern.

    Wie wollt Ihr den Ausflug nach Viñales organisieren? privat oder organisiert mit Bus? da ist das eh im Programm. und die meisten fahrer, die nach Viñales fahren, kennen sich aus und wissen sowieso, wo man zu einem Bauern kann. (falls Ihr jemanden braucht, sag Bescheid...)

    Was Ausfluege von Trinidad angehen, ist die Idee, mal nach Cienfuegos zu fahren ganz gut. die Stadt ist zweigeteilt, beide Bereiche: Punta Gorda mit den vielen Palaesten ehemaliger Zuckerbarone, (unbedingt in den Palacio del Valle und oben auf die Dachterrasse! toller Blick auf die Bucht und das Escambray-Gebirge... und im kleinen Park mit Pavillon vorne an der Spitze dieser Landzunge einen Mojito trinken!) und der eigentliche Stadtkern mit grosszuegigem Platz, Theater, Triumphbogen, fussgaengerzone etc. lohnen sich, find ich.
    Ansonsten wuerd ich, wenn Euch Natur auch interessiert, von Trinidad aus noch ins Escambray-Gebirge, da gibts verschiedene Touren, alle mit Bademoeglichkeit im fluss oder Wasserfall...

    von Varadero aus?!? hm, da koennt Ihr natuerlich in erster Linie mal in den Ort selbst. (ich nehm an, Ihr seid da in nem Hotel, oder? die sind auf der ca. 20km langen Landzunge. da werden jede Menge Touren angeboten, vor allem Wassersportmoeglichkeiten, soweit ich weiss, aber da bin ich keine grosse Hilfe. Da koennen andere sicher noch bessere Ratschlaege geben. Sicher bieten Sie Ausfluege nach Matanzas an, kann mir vorstellen, dass es auch Ausfluege in die Rumabrik oder so gibt?!? ich weiss nur, dass es au der Landzunge irgendwo noch einen Bereich gibt, wo man sieht, wie diese Halbinsel urspruenglich mal aussah... Ansonsten weiss ich nur, dass sie auch Trinidad anbieten, aber das macht Ihr ja separat.

    Hoff ich konnte ein bisschen helfen.

    Gruesse aus Havanna
    (sorry, die tastatur ist eine Katastrophe, das grosse f geht nicht...)
     
    el-cheffe gefällt das.
  3. Malte

    Malte Neuer Nutzer

    2
    0
    1
    2 Feb. 2018
    Wunderbar, vielen lieben Dank für die Tipps!
     

Diese Seite empfehlen