Das offizielle Kubaforum

Werde auch Du Teil der deutschsprachigen Kuba-Community. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei und in wenigen Augenblicken abgeschlossen. Direkt danach bist Du in der Lage, eigene Themen zu erstellen oder auf bestehende zu antworten, sowie Dich mit anderen Mitgliedern zu verbinden.
Sei dabei. Wir freuen uns auf Dich!

Aktuelle Probleme bei sendvalu und fonmoney mit den AIS USD grüne und blaue Karte - Was hilft ?

kdl2

Bekannter Nutzer
Registriert
13 Dez 2017
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
20
Uns so sieht es bei mir aus, wenn ich einen neuen Begünstigten einsetzen will:
1613727915821.png
Wie du sehen kannst, sind nur die Karten der BANMET und der BPA fettgedruckt und lassen sich somit auswählen.
 

Coro

Bekannter Nutzer
Registriert
7 Dez 2020
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
7
Dann hat Deorik eine sondergenemigung weil bei mir sied genau so aus wie kdl2.
 

antom

Nutzer
Registriert
16 Sep 2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
3
Ort
Bayern
Ich habe am 25.1. über meine Sparda Bank auf ein Konto der Banco Metropolitano überwiesen.
Bis heute kam das Geld nicht an.
 

Saludos

Nutzer
Registriert
23 Mai 2020
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
2
Da würde ich nachforschen lassen, das ist nicht normal.
Ich überweise auf ein Konto bei der BANDEC, und das Geld ist in spätestens 2 Tagen gutgeschrieben.
 

Chris

Moderator
Teammitglied
Registriert
26 Jun 2011
Beiträge
886
Punkte Reaktionen
402
Ort
Habana Vieja, Ciudad De La Habana, Cuba, Cuba
Bei der Sparkasse in Freiburg dauert es auch maximal drei Werktage, wobei das bei mir auch daran liegt, dass wenn wir hier in Havanna online den Auftrag zur Überweisung geben, es in Deutschland schon nachmittags oder abends ist und der Auftrag erst am nächsten Tag ausgeführt wird.
 

hubi

Aktiver Nutzer
Registriert
23 Okt 2019
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
2
Ort
Köln
Wenn Du aber nur 9999,00 Dollar einführen darfst. Dann müssten die, die Dir das Geld mitgeben ja 20 % an Dich abführen wenn Du kostensparend nur 2000,00 für Deinen Hin und Zurück Aufwand berechnen würdest. ?
Wieso das denn ?
Auch wenn ich 1 Cent weniger als 10.000 Euro/Dollar mitnehmen würde, verteuert sich doch deswegen nicht der Flug hin und zurück. Bei insgesamt 10.000 $(€) sind's nur 10 %...
 

hubi

Aktiver Nutzer
Registriert
23 Okt 2019
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
2
Ort
Köln
Zu den Beiträgen betreffend lacubaconecta und tropipay...

lacubaconecta: unverschämt teuer. Um 150 US$ zu schicken, werden 195 US$ in Rechnung gestellt. Is ja wohl ein Witz
tropipay: kann mir mal jemand eine Anleitung schicken, wie das funktionieren soll ? Hab mich dort registriert und wie geht's jetzt weiter ?
Die haben total unverständliche Beschreibungen auf der Seite.....kapier ich nicht.
 

kokojumbo

Nutzer
Registriert
6 Jan 2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Ich bin gerade auf der Homepage von tropipay. Allzu fair sind sie auch nicht. Jetzt ist der 1€ =1,2 USD als Dewisenkurs,aber die Rechnen mit 1.16!.
Weitere Kosten:
Für 1000 wollen sie nur 40,2€,das geht noch ; aber bei 100€ gleich 12,4 €!
Für kleinere Beträge kann man vergessen
 

hubi

Aktiver Nutzer
Registriert
23 Okt 2019
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
2
Ort
Köln
Ich bin gerade auf der Homepage von tropipay. Allzu fair sind sie auch nicht. Jetzt ist der 1€ =1,2 USD als Dewisenkurs,aber die Rechnen mit 1.16!.
Weitere Kosten:
Für 1000 wollen sie nur 40,2€,das geht noch ; aber bei 100€ gleich 12,4 €!
Für kleinere Beträge kann man vergessen
Ist aber leider der wohl zur Zeit einzige Service, der einen Transfer auf AIS MLC Karten anbietet.....von allen anderen bekannten Diensten hört man immer nur das gleiche "Wir arbeiten daran Ihnen blablabla....."
 

pit

Nutzer
Registriert
26 Feb 2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Bei AISRemesas werden aktuell für
110 Euro
144 Dollar (MLC)
auf der grünen AIS-Karte gutgeschrieben. Aktueller Dollarkurs 1,21
Registrierung und Verbuchung ist auch zackig (1 Tag)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben