4 neue Datenpakete für mobile Daten in Kuba

Dieses Thema im Forum "Kuba Nachrichten" wurde erstellt von cohibalibre, 5 Dez. 2018 um 18:31 Uhr.

  1. cohibalibre

    cohibalibre Administrator Mitarbeiter

    32
    2
    8
    23 März 2018
    Vier neue Pakete werden für das Surfen im Internet durch mobile Daten ab dem 6. Dezember 2018 vom Netzanbieter ETECSA eingeführt.
    Geräte die, die Netzart 3G oder eine Frequenz von 900 MHz empfangen, können
    die mobile Daten nutzen.

    Nutzer die noch nie auf mobile Daten zugegriffen haben, können sich registrieren aber erst drei Tage nach der Einführung die mobile Daten nutzen.

    Es wird drauf hingewiesen, dass Personen mit Handys, die nur die Netzart 2G empfangen, keine mobile Daten nutzen können.

    Bis zur Aktivierung der mobile Daten, kann es bis zu drei Tage dauern.
    Jeder Nutzer wird per SMS benachrichtigt sobald der Dienst aktiv ist.
    ____________________________________________________________________

    3g-cuba-precios-internet-ok-580x321.png

    Das sind die Datenpakete:

    - 600 MB kostet 7 CUC + 300 MB (Für nationale Webseiten)
    - 1 GB kostet 10 CUC + 300 MB (Für nationale Webseiten)
    - 2,5 GB kostet 20 CUC + 300 MB (Für nationale Webseiten)
    - 4 GB kostet 30 CUC + 300 MB (Für nationale Webseiten)
    - Unlimitierter Packet:
    • Pro Mb kostet 0,02 CUC (Für nationale Webseiten)
    • Pro Mb kostet 0,10 CUC (Für das surfen im Word Wide Web)
    _________________________________________________________________________

    cobertura-3G-cuba-580x254.png

    3G Netz-Verfügbarkeit in Kuba
    _________________________________________________________________________
    implementacion-3G-rango-numeros-580x402.png

    Vom 6. bis zum 8. Dezember 2018 werden diese bestimmte Handynummern aktiviert:

    Am 6. Dezember werden alle Handynummern mit der Vorwahl 52 und 53 aktiviert.
    Am 7. Dezember werden alle Handynummern mit der Vorwahl 54 und 55 aktiviert.
    Am 8. Dezember werden alle Handynummern mit der Vorwahl 56 und 58 aktiviert.
    _________________________________________________________________________

    conexion-3G-frecuencia-cuba-580x400.png
    Wichtig zu wissen:

    Es müssen die Zeichen 3G, H oder H+ im obereren Rand des Smartphones zu sehen sein
    um mobile Daten nutzen zu können.

    Quelle: www.cubadebate.cu
     
  2. guajiro

    guajiro Erfahrener Nutzer

    209
    84
    28
    20 Nov. 2011
    Schön, dass es voran geht mit dem mobilen Internet. Gibt aber noch viele weisse Flecken auf der Karte mit der Netzabdeckung. Und bei Videotelefonie schliesst der Preis das Angebot als Alternative zu den wifi-hotspots wohl auch aus. Habe heute für etwa eine Stunde Imo mehr als 600 MB verbraucht, da wäre das 7 Cuc Paket ja schon verbraucht. Trotzdem ist es natürlich toll, dass man nun mit dem handy auch abseits der hotspots surfen kann.
     
    cohibalibre gefällt das.
  3. RobinsMama

    RobinsMama Aktiver Nutzer

    28
    5
    3
    4 Sep. 2017
    Was bedeutet das genau für Touristen?
    Funktioniert "mein 3G" ab jetzt dann auch auf Kuba? Oder benötige ich weiterhin "ein Kärtchen" von ETESCA?
     
  4. Don Arnulfo

    Don Arnulfo Kuba, meine zweite Heimat

    1.556
    301
    83
    23 Juni 2011
    Mail aus Kuba zu diesem Thema:
    hace 3 dias se habilito en Cuba la internet en los telefonos moviles, la 3 G en la frecuencia de 900 MHZ y en enero la 4 G 1800 MHZ mi telefono no posee esa frecuncia no puedo acceder a ese servicio, pienso comprarme uno cuando pueda que tenga esas caracteristica.
     
  5. RobinsMama

    RobinsMama Aktiver Nutzer

    28
    5
    3
    4 Sep. 2017
    Ah! Dummerweise reichen meine Spanischkenntnisse nicht aus, diese Mail komplett zu übersetzen....
    Vielleicht ist da jemand so freundlich? *ganz-lieb-guck* :)

    Hhhmmm.. habs trotzdem versucht zu übersetzen.
    Mail liest sich, wie von einem Kubaner, der kein geeignetes Handy besitzt - aber bald eins kaufne möchte. Und dass zunächst 3G und im Januar 4G freigeschaltet wird.
    ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Dez. 2018 um 14:26 Uhr
  6. Don Arnulfo

    Don Arnulfo Kuba, meine zweite Heimat

    1.556
    301
    83
    23 Juni 2011
    mail aus Kuba. Ja, ist von einem Eingeborenen und auch gut von dir interpretiert.
     
  7. guajiro

    guajiro Erfahrener Nutzer

    209
    84
    28
    20 Nov. 2011
    Top übersetzt.
    Ich glaube, für unsere mitgebrachten Simcards bringt das neue Angebot keine Veränderung, ausser eventuell dass die Netzabdeckung beim Roaming verbessert wurde.
    Zur Nutzung der Pakete brauchst du eine kubanische Simcard, die man ja aber auch als Tourist kaufen kann.
    Ansonsten kommts doch nur auf die Roamingregeln deines hiesigen Anbieters für Kuba an.
     

Diese Seite empfehlen